Was du über Transparentpapier wissen solltest


Transparentpapier wird zum Basteln von Fensterbildern, Tischlichtern, Laternen und vieles mehr verwendet.
Er ist dünner als Tonpapier und deshalb lichtdurchlässig.
Transparentpapier gibt es in Blöcken (10 Blatt / 25 Blatt), auf Rollen oder aber auch in einzelnen Bögen zu kaufen.

Fotokarton
Transparentpapier ist meistens
1-seitig "gestrichen".
Das bedeutet das eine Seite mit einem Bindemittelauftrag ("Strich") veredelt worden ist.
Dadurch ist die behandelte Oberfläche glatter und stabiler. Man erkennt es daran das eine Seite glänzt und die andere matt ist.

Stärke:
Du wirst auch Angaben wie
diese hier finden: 42 g/ m²

Das ist die Stärke oder die Dicke des Transparentpapiers und heißt das 1 Quadratmeter von diesem Transparentpapier 42g wiegt.
Je leichter das Blatt desto mehr Licht lässt es durch, kann dann aber schneller reißen.

 

Größen:
  • DIN A3
  • DIN A4
  • DIN A5
  • 23cm x 33cm
  • 35cm x 50cm
  • 50cm x 61cm
  • Rolle 50cm x 70cm

 

Farben:
Transparentpapier ist einfarbig (uni) in nicht sehr vielen Farben erhältlich.
Rot, Weiß, Gelb, Orange, Pink, Blau, Lila, Hellgrün, Dunkelgrün und Braun.

Jedoch gibt Transparentpapier das bereits mit einem Muster/Motiv bedruckt ist, wie zum Beispiel mit Schäfchen, einem Leopardenfell oder mit Herzchen.

Fotokarton mit Muster