Wir basteln eine Einladungskarte - Piratenschatztruhe


  Schritt 1

Was du benötigst :

- einen Bleistift
- eine Schere
- Bastelkleber
- baunen Fotokarton
- grauen Fotokarton
- gelben Fotokarton
- weißen Fotokarton
Schritt 1  

Übertrage dir die beiden Teile der Schatztruhe aus der Vorlage auf braunen Fotokarton und schneide sie aus.

  Schritt 1

Die Beschläge und die Schlösser überträgst du auf grauen Fotokarton und schneidest sie aus.


Schritt 1  

Die Schiebefläche überträgst du auf gelbe Fotokarton und schneidest es auch aus.


  Schritt 1

Den Schädel, die Knochen und die Schiebeflächenführung werden aus weißem Fotokarton ausgeschnitten.


Schritt 1  

Nun knickst du beide enden der Schiebeflächenführung jeweils um 4cm nach hinten um und klebst sie an die obere Kante der Schatztruhe (untere Teil) fest.

  Schritt 1

Jetzt führst du die Schiebefläche durch die Führung und drehst alles um.



Schritt 1  

Den Deckel der Schatztruhe klebst du jetzt so auf die Schiebefläche das er sie um 5mm bedeckt und lasse es gut trocknen.

  Schritt 1

Als nächstes verziehren wir die Schatztruhe. Zuerst klebst du die Beschläge auf.


Schritt 1  

Klebe jetzt den Totenkopf auf die Kiste und die Knochen darunter. Natürlich gekreuzt, wie bei den Piraten so üblich.


  Schritt 1

Zuletzt klebst du die Schlösser an die Beschläge.



Schritt 1  

Ziehe nun den oberen Teil der Schatztruhe vorsichtig nach oben. Hier kannst du deinen Einladungstext aufschreiben.

  Schritt 1

Mit einem dünnen schwarzen Stift kannst du nun die Feinheiten einzeichnen. Dadurch sieht die Schatztruhe wie eine echte Piratenschatztruhe aus.

Schritt 1
 

Die Piratenschatztruhe-Vorlage kannst du dir hier ausdrucken. Sie sind im Pdf-Format gespeichert.



Share